× Home Reisen Jakobswege
Donauradwandern
Donauradweg Übersicht
Donaueschingen - Passau
Donaueschingen die junge Donau Mühlheim Mühlheim - Beuron Beuron - Sigmaringen Sigmaringen Riedlingen Obermarchtal-Ehingen Ulm Lauingen Dillingen Donauwörth Neuburg Ingolstadt Weltenburg Regensburg Straubing Kloster Metten Deggendorf Niederaltaich Vilshofen
Passau - Melk Melk - Wien
☰            

Eine nette Abwechslung zum Radfahren ist eine Schlossbesichtigung!

Eingang ins Schloss Hohenzollern

Das Schloss, Wahrzeichen von Sigmaringen steht auf einem Hügel in der Stadt. Burgreste stammen aus der Stauferzeit um 1200 (Burgtor, Palas und Bergfried). Im Laufe der Geschichte entwickelte sich das Schloss von einer mittelalterlichen Burg zu einem fürstlichen Residenzschloss. Es ist seit 1535 Sitz der Grafen und späteren Fürsten von Hohenzollern. Nach einem verheerenden Brand wurde das Schloss 1895-99 im klassi­zistischem Stil neu gestaltet.Das Haus Hohenzollern zählt zu den ältesten und bedeutendsten schwäbischen Hochadels­geschlechtern.

Im Schloss werden interessante Führungen angeboten - zu sehen gibt es neben diversen Prunkräumen u. a . eine der grössten privaten Waffensammlungen Europas. Dort war allerdings Fotografieren verboten!

Bilder von der Schlossführung


Noch ein paar Bilder aus Sigmaringen

Sigmaringen Sigmaringen Fürst Wilhelm Strasse mit Marktbrunnen jquery visual lightboxby VisualLightBox.com v6.0
Fahrradsymbol

Donauradweg