Der Pfälzische und der Elsässische Jakobsweg

Mit der Schweizer Vereinigung der Freunde des Jakobswegs (Les Amis du Chemin de Saint Jacques) pilgerten wir im September 2015 mit 22 Personen von Speyer bis zum Kloster Marienthal bei Haguenau und im September 2016 setzten wir den Weg nach Kaysersberg fort. Wir übernachteten in Jugendherbergen, Klöstern und einfachen Hotels. Der pfälzische Jakobsweg ist sehr schlecht ausgeschildert, eine Karte und Wegbeschreibung ist unbedingt erforderlich. Im Elsass konnten wir uns auf die Schilder recht gut verlassen, doch auch da half die Wegbeschreibung in Zweifelsfällen.

Start in Speyer

Start in Marienthal bei Huagenau