× Home Reisen Jakobswege
Jakobsweg Elsass
Übersicht Speyer

.....

Kaysersberg Kaysersberg - St-Marc St-Marc - Guebwiller Guebwiller - Thann Thann Thann - Bellemagny Bellemagny - Belfort Belfort Belfort - Hericourt

.....

Beaune Château Cormatin Cluny Le Puy en Velay
Geschichte(n) Interessantes Was gibt's Neues
  ☰ Auswahl

Der ursprünglich keltische, später römische  Ort Beaune erhielt im Jahre 1203 von Odo III., Herzog von Burgund, die Stadtrechte. Seit dem 14. Jahrhundert war Beaune neben Dijon Wohnsitz der Herzöge von Burgund. Im 15. Jahrhundert begann man die Stadtmauer zu errichten, von der heute noch größere Teile erhalten sind. Sie dienen heute teilweise als Weinlager der großen Weinhandelshäuser. Als im Jahre 1477 Karl der Kühne, der letzte Herzog von Burgund, gestorben war, wurde die Stadt von Ludwig XI. von Frankreich nach fünf Wochen Belagerung annektiert. Viele Gebäude aus Spätmittelalter, Renaissance und Barock zeugen von der Vergangenheit.