× Home Reisen Jakobswege
Jakobsweg Österreich
Jakobsweg Österreich Wien - Purkersdorf

.....

Maria Plain - Salzburg Salzburg Salzburg - Bad Reichenhall Bad Reichenhall - Unken Unken - Lofer Lofer - Pass Strub Pass Strub - St. Johann i Tirol St. Johann in Tirol St. Johann in Tirol - Scheffau Scheffau - Wörgl Wörgl   Mariastein Wörgl - Breitenbach/Inn
weitere Etappen
Innsbruck Rankweil
☰   Auswahl
Vreni und Gerhard beim Frühstück beim Ascherbauer

Froh gelaunt beim ausgiebigen Frühstück im Bauernhof Ascherbauer-Grandner. Hier waren wir sehr gut aufgehoben.


Pilgerherberge am Bauernhof Ascherbauer-Grandner

Wir verlassen unsere Pilgerherberge am frühen Morgen.


Kurz nach unserer Herberge beim Ascherbauer führt ein Wiesenweg nach links hinauf zum Jakobsweg.

Auf das Schild klicken!


(Fotoausschnitt der Infotafel in Waidring)
Kneipanlage

Wir passieren die Kneipanlage. Zum Wassertreten ist es uns noch zu kühl, ausserdem wollen wir bis nach St. Johann gehen.

Schon bald kommt Waidring mit seinen wunderschönen Bauernhäusern in Sichtweite.


Pilger Gerhard

Ein Pilger kurz nach Waidring, nachdem er für lange Zeit das letzte "Jakobsweg Tirol" Schild gesehen hat.


Steinplatte bei Waidring

Wahrscheinlich sind wir nicht auf dem Jakobsweg gelaufen. Wir sind einfach den Wanderweg-Schildern Erpfendorf gefolgt.

Im Bild die Steinplatte. Dorthinauf führt von Waidring eine Gondelbahn.


Über einsame Wiesenwege führt unser Weg.


Wir passieren eine kleine Kapelle ...


Wilder Kaiser

... und geniessen schon bald die Aussicht auf den Wilden Kaiser.


Am Waldesrand führt unser Weg bergauf und bergab Richtung Erpfendorf.


Der Lärchenhof bei Erpfendorf

Nachdem wir eine Skipiste überquert haben, sehen wir die Hotelanlagen vom Lärchenhof.


Giessbachklamm

Leider verpassen wir den direkten Weg nach Erpfendorf und besuchen noch die Giessbachklamm.

Die liegt definitiv nicht am Jakobsweg.


Erpfendorf

Nach der Klamm sehen wir alle 300 m eine Hinweistafel "Erpfendorf 15 Minuten". Die 15 Minuten werden nicht weniger.

Wahrscheinlich haben sie diese Tafel im Duzend billiger eingekauft.

Endlich kommt das Schild Erpfendorf. Es wirkt auf uns wie eine Erlösung.


Kirche von Erpfendorf von Clemens Holzmeister

Die Kirche von Erpfendorf ist jüngeren Datums und wurde von Clemens Holzmeister entworfen.


verlassenes Bauernhaus in Erpfendorf

Ein sehr renovierungsbedürftiger alter Bauernhof am Ortsausgang von Erpfendorf.


Grossache

Bald nach Erpfendorf trifft der Weg auf die Grossache.


Endlos lang zieht sich der Weg entlang der Grossache. Kirchdorf kommt in Sichtweite.


Nepomukkapelle bei Kirchdorf

Nepomukkapelle bei Kirchdorf


Nepomukappelle bei Kirchdorf Ex Voto Tafel mit Mariahilbild

In der Kapelle ist der Hl. Nepomuk in einem Glasfenster abgebildet.

Eine Ex Voto Tafel zeigt ein Mini Mariahilfbild.


Kirchdorf

Kirchdorf


Hurra, wir sehen die Kirchtürme von Sankt Johann in Tirol.


Fieberbrunner Ache bei St. Johann in Tirol

Wir überqueren die Fieberbrunner Ache und gehen ziemlich erschöpft zur Kirche in Sankt Johann in Tirol.