Die Schmuzigers

Der kleine Bub am Schoss seiner Mutter ist Vrenis Vater.

Daniel Schmuziger-Fisch

Im Jahre 1842 gründete der Ur-Ur-Grossvater Daniel Schmuziger-Fisch den Betrieb: Schmuziger & Cie., Siegellacke in Aarau (Rathausgasse 1, gemäss Adressbuch von 1864).

Mit den Siegellacken hat die Firma einen grossen Erfolg an der Landesausstellung in Bern 1848.

1885 Beginn mit Produktion von Tuschen und Tinten und Klebstoffen.

Die Firma ging 1920 in Konkurs.


Das Familienwappen der Schmuziger geht auf das Jahr 1509 zurück.

Familie Schmuziger

"Altes ehrbares Bürgergeschlecht, welches laut Archiv-Urkunde anno 1509 im Kanton Aargau durch Hans den Schmitziger und Barbara seine Ehefrau erstmals auftritt."

Nach dem 16. Jh. wohnten Vreni's Vorfahren im Schlössli (Stadtburg) in Aarau


Epitaph mit dem Familien­wappen im Vorraum der Pfarrkirche Aarau (Eingang beim Turm):

Hr. Johan Heinrich Schmutziger
Gleithsher (Gerichtsherr)
und des Klei
der Statt
1681