Fotos Philippinen Reise

Mit dem Bus ins Hochland zu den Reisterrassen

Malerisch liegt das Reisdorf Banga An mitten in den Reisterrassen. Wir haben es besucht und waren fasziniert. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern und auf die Lupe, um zu zoomen!

Ein Bild von einer Wanderung durch die Reisfelder.

Das sind Jeepneys, alte Willys Jeeps, die die US-Amerikaner nach ihrem Abzug von den Philippinen zurückgelassen haben und die die Philippinos zu Kleinbussen mit bis zu 14 Sitzplätzen umgebaut und liebevoll dekoriert haben. Ein- und Aussteigen erfordert etwas Gelenkigkeit. Die Jeepneys sind Umweltverpester ersten Grades.

 

Do you want to see the Bones ?

Flug von Manila zur Insel Busuanga, wo wir auf einer Graspiste landeten. Jeepneys brachten uns zum Hafen. Dort wartete der Lagoon Explorer auf uns.

 

Mit dem Katamaran 'Lagoon Explorer' zu den vielen kleinen Inseln rund um Busuanga mit ihren Korallenriffen

Der Komfort auf dem Lagoon Explorer war einmalig. Während wir vom Schiff aus in den Korallenriffen schnorchelten, hatte die Mannschaft (nur Männer) am Strand einer der tausenden kleinen Inseln (umrunden in 10 Minuten) die Schirme und Badetücher bereitgemacht, Sessel und Tisch und den Grill von Bord auf die Insel gebracht und wieder einmal ein herrliches Mahl zubereitet.
Hier sind wir in einem Fischerdorf auf einer der Inseln. Keine Strasse, kein Auto, kein Strom, Wasser aus dem Brunnen. Es ist eine andere Welt.

bezaubernde Welt unter Wasser     

Zurück nach Hongkong