× Home Berg & Ski Reisen Jakobswege Geschichte(n) Was gibt's Neues Kontakt
Familie
Gerhard   Skifahren   Kindheit u. Jugend Vreni   Vrenis Hobbies Stefan   Stefans Hochzeit Babsi   Geigespielen   Reiten   Babsis Hochzeit
Gerhards Vorfahren
Gerhards Ahnen
  ☰ Auswahl

Vater Anton Eichinger, aus Wien
(1897 - 1974)

Mutter Hermine Eichinger,
geb. Edelbauer aus Wien
(1900 - 1987)

Die Eltern Hermine und Anton Eichinger auf ihrer Hochzeitsreise

Gross­vater

Anton Eichinger
( 1897 - 1933 )

Gross­mutter

Barbara Eichinger,
geb. Ehl
( - 1952)

Gross­vater Karl Edelbauer
(1869 - 1958)

Gross­mutter Hermine Edel­bauer-Bürger­meister
(1872 - 1902)

Mein Gross­vater Anton Eichinger heiratet meine Gross­mutter Barbara Ehl

Mein Gross­vater wurde am 22. Feb 1864 in Totzenbach, Niederösterreich geboren und starb am 24. Oktober 1933 in Wien. Ich habe ihn nicht mehr erlebt.

Foto aus dem Jahre 1899

Gross­vater Karl Edelbauer, seine Frau Hermine Franziska, geborene Bürgermeister und deren Schwester Fanni (mit Schürze). Man beachte die geschnürte Wespentaille.

Mein Gross­mutter hält ihren Sohn Anton Eichinger (er heisst wie sein Vater) im Arm. Daneben steht ihre Tochter Hildegard Eichinger, meine Tante Hilda. Die Gross­mutter lebte bis 1952. Ich kann mich flüchtig an sie erinnern.

 

UrGross­vater Georg Eichinger (1829 - 1910),

Sohn des Josef Eichinger (1783 - 1840) und der Katharina Lindner

und der wiederum ist der

Sohn des Josef Aichinger und der Maria Charfreytag

Die UrGross­mutter Louise Edelbauer. Sie sieht nicht nur streng aus, nach den Erzählungen meiner Mutter war sie auch äusserst streng und herrschte in ihrem Haus in Baden bei Wien.

Weitere Bilder von Gerhards Vorfahren mütterlicherseits

Mimi 15 Jahre

Meine Mutter im zarten Alter von 15 Jahren

Opa Karl

Mein Gross­vater Karl Edelbauer, Konditormeister in Wien Währing.

Goldene Hochzeit in Baden

Am 28. April 1951 feierten Onkel Pepsch, der Bruder meines Gross­vaters und Tante Mitzi Goldene Hochzeit.

Untere Reihe: der Zweite von Links bin ich. Rechts neben meiner Mutter (zweite von Rechts) sitzt das Jubelpaar, dahinter steht mein Gross­vater