St. Nepomuk, Wien Leopoldau

In der Praterstrasse im 2. Wiener Bezirk "Leopoldau" steht die Pfarrkirche St. Nepomuk.

Kirche Sankt Johann Nepomuk, Wien 2

Die Geschichte der Pfarre St. Johann Nepomuk beginnt mit der Verehrung des Muttergottesbildes „Rosa Mystica in der Jägerzeile“, eine Kopie des Gnadenbildes Maria Pötsch in St. Stephan. Es befindet sich heute auf dem Hochaltar der klassizistischen Nepomukkirche.

Das Altarbild zeigt die Aufnahme des Hl. Nepomuks im Himmel
(Apotheose des Hl. Nepomuks) von Leopold Kupelwieser

Altarbild St. Nepomuk in Wien, Praterstrasse

Auf der linken Seite befindet sich das oft kopierte Cranachsche Mariahilfbild.

Mariahilfbild

Das Mariahilfbild in Wien 2, St. Nepomuk

Mariahillfbild von Lucas Cranach

Das Original in Innsbruck von Lucas Cranach aus dem Jahre 1537.