× Home Reisen Romanik
Reisen und Singen
Reisen mit Susi Huber Salzburg Promontognio Melchtal Steyr Wildhaus Zofingen Erfurt - Weimar - Eisenach
Venedig
Venedig Fotos Torcello Tizians Danae
☰ Auswahl

Torcello ist eine Insel im nördlichen Teil der Lagune von Venedig. Berühmt ist sie wegen ihrer Kirchen: Santa Fosca aus dem 11. Jahrhundert und Santa Maria Assunta, die auf das Jahr 639 zurückgeht.


Santa Fosca

Die Kirche Santa Fosca verdankt ihre Entstehung den Reliquien der Märtyrerin Santa Fosca.Diese wurden vor 1011 von Libyen nach Torcello gebracht. Die Kirche ist ein im 11. Jahrhundert errichteter Zentralbau mit einem in ein Achteck eingeschriebenen griechischen Kreuz und enthält damit ein typisches Gestaltungsmerkmal der byzantinischen Bauweise des 11. Jahrhunderts. Ein Arkadengang umgibt die Kirche an fünf der acht Aussenwände. An den anderen Aussenseiten der Kirche befindet sich die fünfeckige Apsis. Santa Fosca ist durch einen Säulengang aus dem 16. Jahrhundert mit Santa Maria Assunta verbunden.

Santa Fosca

Santa Maria Assunta

Ihre Bedeutung verdankt die Insel der Basilika mit dem Namen Santa Maria Assunta. Assunta bedeutet die zum Himmel auffahrende Maria. Viele Kirchen in Italien heissen Santa Maria Assunta. Diese hier wurde im Jahr 1008 geweiht.

Santa Maria Assunta

Kirchen auf der Insel Torcello

Die Kirche besitzt eine Altarschranke (Ikonostasis) aus dem 15. Jh. In der griechisch-orthodoxen Kirche des Mittelalters wird damit der Bereich des Allerheiligsten um den Altar herum vom Gemeinderaum abgetrennt. Davor steht links die Kanzel aus dem 12. Jh. Auf dem Bilderfries sind Maria und die 12 Apostel dargestellt (12./13.Jh.).


Im frühen Mittelalter stand in der Apsis nicht der Altar, sondern der Bischofsthron, der über mehrere Stufen erreicht wurde.


Fresko jüngstes Gericht

Auf der gegenüberliegenden Seite, wo sich der Eingang zur Kirche befindet, ist ein weiteres riesiges Mosaik aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts mit dem Thema des Jüngsten Gerichtes in fünf übereinander liegenden Zonen.


Blick vom Turm auf das Langhaus und die danebenliegende Fosca Kirche.