× Home Reisen   Länder Jakobswege
Sizilien
Titelbild im Menue Übersicht Monreale Palermo Erice Taormina Cefalù Segesta Piazza Armerina Aetna   Aetna Webcam Castelbuono
Geschichte(n) Interessantes Was gibt's Neues
  ☰ Auswahl

Von Genua aus fuhren wir mit einem Fährschiff nach Palermo, wo wir zeitig am Morgen ankamen. Wir haben in der Nähe in einem schönen Strandhotel logiert und von dort aus Ausflüge unternommen. Besucht haben wir: Palermo, das Kloster Monreale, das Städtchen Erice, den griechischen Tempel in Segesta, den Küstenort Cefalù, die römische Villa in Piazza Armerina, den Aetna, Taormina und das Städtchen Castelbuono. Es gäbe noch vielmehr zu besichtigen, aber dafür reichte die Zeit nicht.

Text
Sizilien

Interaktive Karte: Mit der Maus die roten Punkte berühren!
Klicken führt zur Fotogalerie.
Funktioniert nur am grossen Bildschirm, weil die Berührungspunkte absolut definiert sind und das Handy keine Maus hat!