Bramburi Airfield, Mombasa

Zeitig aufstehen !

Unsere Safari begann am frühen Morgen mit einem Flug vom Bamburi Airfield Mombasa ins Crocodile Camp des African Safari Clubs (1). Der kleine Privatflughafen liegt ganz in der Nähe des Hotels. Von dort flogen wir bis direkt vor die Crocodile Lodge. Bequemer geht es nicht mehr.

Auf der Morgenpirsch haben wir erste Tiere gesichtet und am Nachmittag fanden wir die Löwen.

Am zweiten Tag fuhren wir mit dem Safari Bus durch Tsavo East und West, besuchten ein Masai Dorf und erreichten das Kimana Camp am Kilimanjaro (2). Am nächsten Morgen erlebten wir dort die eindrucksvolle Tierwelt. Von der Graspiste des Kimanaparks flogen wir wieder zurück zum Bamburi Airfield  (3) und mit uns viele Bilder und schöne Erinnerungen.

Kartevon Kenya mit unserer Safari - Flug u.- Bus Route

Zebras