× Home Reisen Jakobswege Klöster
Flussfahrten in Russland
Übersicht Petersburg - Moskau Reisebeschreibung
Sankt Petersburg
Sankt Petersburg Bootsfahrt Smolny Kathedrale Christi Auferstehungskirche Peter u. Paul Kathedrale Katharinenpalast Nevskij Prospekt Winterpalast Peterhof Pavlovsk Bilder von der Flussreise Jaroslawl Eliaskirche Das Schiff MS Pakomov Moskau
Sibirien
Baltikum
Geschichte(n) Was gibt's Neues
  ☰ Auswahl

Nevskij Prospekt

Der Nevskij Prospekt ist eine 4,5 Kilometer lange Straße im Zentrum Sankt Petersburgs. Sie entstand zwischen 1711 und 1721 als Verbindung von der Admiralität im Westen zum Alexander-Nevskij-Kloster im Osten der Stadt. Ab Mitte des 18. Jahrhunderts entwickelte sich daraus zunehmend eine Prachtstraße, als die zahlreichen ansässigen Aristokraten hier ihre Residenzen errichten ließen.

Vom Hotel aus fuhren wir mit der U-Bahn zum  Nevskij Prospekt. Allein die endlos lange Rolltreppe ist faszinierend.

Wir verliessen die U-Bahn am Nevskij Prospekt beim Gostiny Dvor, einem riesigen Warenhaus im klassizistischen Gewand.

In diesem Jugendstilhaus (ehemaliges Singer Haus) ist heute eine grosse Buchhandlung und ein Café.

Blick vom Nevskij Prospekt zur Christi Auferstehungskathedrale

Kasaner Kathedrale

Die russisch-orthodoxe Kasaner Kathedrale

Rossbändiger

Brücke über die Fontanka mit vier Rossbändigern (einer davon im Bild)

Denkmal Katharina II.

Das Denkmal von Katharina II. in einem kleinen Park

Jugendstilfasade am Nevskij Prospekt

Jugendstil am Nevskij Prospekt