Monaco


  ☰ Auswahl

Die Geschichte Monacos geht zurück ins 13. Jahrhundert. Zur Zeit Gertruds, also im 12. Jh. gehörte dieses Gebiet zum Herzogtum Lombardei. Gertruds Ehemann Heinrich der Stolze war nicht nur Herzog von Sachsen und Bayern sondern auch vom benachbarten Tuszien (Toskana).

Gibt es einen Bezug zu Gertrud?

Caroline von Monaco heiratete am 23.1.1999 in Monte Carlo im Palast der Familie Grimaldi den Nachkommen von Gertrud von Supplinburg und dem Welfen Heinrich dem Stolzen, nämlich Ernst August (geb.1954). Er ist Prinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, königlicher Prinz von Großbritannien und Irland.

Genaue Auskunft gibt die Stammtafel der Welfen

Das Foto zeigt Ernst August Prinz v. Hannover mit seiner zweiten Frau, Caroline (geb.1957) Prinzessin v. Monaco. Am 20.7.1999 brachte Prinzessin Caroline v. Hannover in Oberösterreich ihre Tochter Alexandra zur Welt.

Das Paar geht mittlerweile getrennte Wege, sie sind aber noch verheiratet (Stand Ende 2014).

Gertrud

Auf der Suche nach Gertrud:

Gertruds Grab befindet sich nicht in Monaco. Sie war auch nie dort.