× Home Familie Reisen Jakobswege
Camino Francés
Bayonne Saint Jean - Cizar Minor Cizar Minor - Viana Viana - Logroño Logroño Logroño - Belorado Beldorado - Burgos Burgos Burgos-Carrión Carrión de los Condes - Leon
Carrión - Leon Pilger
Carrion de los Condes Carrión - Sahagun   Eremita Virgen del Puente Sahagun Sahagun - Reliegos Leon   Leon Kathedrale   Leon San Isidor
Leon - Rabanal del Camino Rabanal - Vega de Valcarce Vega de Valcarce - Sarria Sarria - Arzúa Arzúa - Santiago Santiago de Compostela
Geschichte(n) Interessantes Was gibt's Neues
 ☰ Auswahl

Die Kathedrale Santa María in Leon ist ein eindrucks­volles gotisches Werk aus den Anfängen des 13. Jh. Der Bau wurde auf den Mauern einer älteren Kirche aus dem 11. Jh. errichtet und dauerte über 100 Jahre. Im mittleren Portal steht eine Kopie der berühmten 'Weißen Jungfrau' (Virgen Blanca). Das Original steht heute im Chor. Die Nebenportale (des San Juan und des San Francisco) stehen an künstlerischer Schönheit nicht zurück. Eine edle Fenstergruppe, eine mächtige Rose und eine Balustrade unter großem Giebel schließen die Fassade ab. In das Hauptschiff mit seinem Kreuzrippengewölbe strömt Licht durch riesige Farb­fenster (13. und 16. Jh.). Zwei ungleiche Türme stehen frei in der Westfront. Der ältere Nordturm ist 65 m, der andere, spätgotische, 68 m hoch.

Fotos: Gerhard Eichinger

Leon