Castrojeriz - Fromista

Kurz nach Castrojeriz überqueren wir den Rio Odra und steigen langsam und gleichmässig auf einen Tafelberg bis zum Punkt Alto de Mostelares auf 911 m. Von dort geniessen wir den Ausblick zurück auf Castrojeriz und die gegenüber liegenden Tafelberge. Nach der kurzen Überquerung der Hochebene geht es steil bergab, vorbei an der Eremita San Nicolas, über die romanische Fitero Brücke nach Itero de la Vega in der Provinz Palenzia. Über den Otero Largo (Mittagspause unter schattigen Pinien) kommen wir nach Boadilla del Camino. Kurz danach führt der Weg wunderschön an einem Kanal "Canal de Castilla" entlang. Die total 207 km lange Wasserstrasse wurde in den Jahren 1753 - 1859 gebaut. Mit 49 Schleusen werden 150 m überwunden. In Fromista besuchen wir die 1066 geweihte Iglesia de San Martin und staunen über die Harmonie der Proportionen und die meisterhaften Bildhauerarbeiten.

  • Castrojeriz
  • Tafelberg Alto de Mostellares
  • Rio Odra U Odrilla
  • Alto de Mostelares
  • Der Weg bergab vom Alto de Mostelares wurde betoniert - wegen der Mountainbiker!
  • Rastplatz
  • Eremita San Nicolas
  • Fitero Brücke über den Rio Pisuerga
  • Rio Pisuerga
  • Willkommen in der Provinz Palencia
  • Itero de la Vega
  • Raststation in Itero de la Vega
  • Kirche von Itero de la Vega
  • sanfter Anstieg zum Otero Largo
  • Mittagsrast am Otero Largo
  • Boadilla del Camino
  • Störche
  • Canal del Castilla
  • Schleuse bei Fromista

 

Fotos: Gerhard, Rosmarie

 

St. Martin, Fromista