× Home Reisen Jakobswege Jakobsweg Österreich Klöster
Jakobsweg Schweiz
ab Konstanz ab Rorschach Einsiedeln Stans Brünig Interlaken Thun Freiburg Payerne Lausanne Genf
Appenzerllerweg
Rankweil Neuhaus
Luzernerweg
Luzern Burgdorf Bern
  ☰ Menue

Lass mich langsamer gehen, Herr.
Entlaste das eilige Schlagen meines Herzens durch das Stillwerden meiner Seele.
Lass meine hastigen Schritte stetiger werden mit dem Blick auf Dich.
Gib mir inmitten des Tages etwas Frieden aus deiner Ewigkeit.
Löse meine innere Anspannung durch Stille.

Lass mich langsamer gehen, Herr
Lehre mich die Kunst den freien Augenblick zu ertragen.
Gib mir die Ruhe, die Schönheit einer Blume zu sehen,
in der Natur deine Schöpfung zu bewundern,
mich dem Mitmenschen zuzuwenden, der mir auf dem Weg begegnet.

Lass mich langsamer gehen, Herr
Öffne meine Sinne für die tausendjährige Geschichte des Wegs, auf dem ich gehe
Lass mich dankbar werden all denen die meine Schritte ermöglichen und die Brücken, Stege und Wege gebaut haben,
die Herbergen betreuen und sich um Pilger kümmern.

Lass mich langsamer gehen, Herr
und gib mir den Wunsch, meine Wurzeln tief in den ewigen Grund zu senken,
damit ich emporwachse zu meiner wahren Bestimmung.

Amen.