An einem wunderschönen Herbsttag im Jahr 2013 unternahmen Vreni und ich einen Tagesausflug auf diesem Stück des Jakobswegs.

Boll

Der Bahnhof Boll liegt direkt am Jakobsweg. Von dort gehen wir ein kurzes Stück auf der Hauptstrasse nach Westen. Dann biegen wir nach links auf diese Neben­strasse (nach Dentenberg) ab.


Wiler bei Boll

Noch geht es eben dahin.


Dentenberg

Nach einem kurzen, aber heftigen Aufstieg im Wald erreichen wir Dentenberg. Im Bild die Ortstafel.


Seit dem Frühjahr 2013 durchquert die Via Jacobi die Stadt Bern. Die neue Linienführung trennt sich von der früheren auf dem Dentenberg nach der ehemaligen Käserei. Der Weg führt Richtung Westen zum Amselberg, dem Bärenpark und weiter zum Münster. Die Pilger verlassen die Stadt Richtung Süden, folgen der Aare bis zum Schönausteg, den sie überqueren. Weiter geht es das linke Aareufer entlang bis zum Camping Eichholz, von dort steigt der Weg aufwärts nach Wabern und folgt der Ostflanke des Gurten auf halber Höhe Richtung Südost. Bei der Siedlung "Undere Gurte" geht's hinunter nach Kehrsatz, wo die neue Wegführung in die bisherige mündet. Die Wanderwegverbindung Gümligen - Hüenliwald - Auguetbrügg bleibt bestehen. Eine Touristen-Informationstafel auf dem Dentenberg orientiert über die Alternativroute, an der zwei Sehenswürdigkeiten liegen: die Eisenplastik "Pilgermantel" Foto an der reformierten Kirche Gümligen und die Auguetbrügg Foto , eine der letzten Holzbrücken der Gegend. Die neue Linienführung misst mit 15 km etwa 6.5 km mehr als die Alternativroute.


Amselberg

Amselberg


Amselberg

Der grosse Hofhund von Amselberg hat uns freundlich angelächelt und ich durfte sogar dieses wunderschöne Gehöft fotografieren.


Wanderweg vom Gümeligeberg

Es geht bergab vom Gümeligeberg.


Gümeligental

Wir durchqueren das Gümeligental. Links von uns ist die Ortschaft Gümelingen.


Grossholz Wanderweg

Wir wandern durch ein weiteres Waldstück (Grossholz).


Baumschwamm

Dieser Baumstumpf mit den in der Sonne leuchtenden Schwämmen hat uns gefallen.


Freibad Ostermundingen

Blick vom Freibad Ostermundingen. Jetzt ist es nicht mehr weit nach Bern.


Ein erster Blick auf die Häuser von Bern.


Es geht bergab!


Paul Klee Wegenamen

Wir durchqueren den Schosshaldenwald. Die Wege tragen hier Namen von Bildern von Paul Klee. Wenn es Sie interessiert, wie die dazu passenden Bilder aussehen,

  klicken sie einfach auf die Namen (pop up windows müssen erlaubt sein!).


Zentrum Paul Klee

An der Autobahn, die wir überqueren, liegt das Zentrum Paul Klee.

Der Weg führt uns weiter zum Bärengraben.


Impressionen von Bern

Aare bei Bern

Wir verlassen Bern entlang der Aare.


Schwimmer in der Aare

Vereinzelt können wir Schwimmer bewundern.


Schönausteg

Der Schönausteg führt auf die andere Seite der Aare und in der Folge nach Wabern und Kehrsatz.


Burgdorf - Bern

Übersicht Jakobsweg Schweiz

nächste Etappe