× Home Familie Reisen Jakobswege
Le Puy - Conques
Übersicht Le Puy-en-Velay Le Puy - Saint Privat Saint Privat - Saugues Sauges-Domaine du Sauvage Domaine du S. - Les Estrets Les Estrets - Finieyrols Finieyrols - Aubrac Aubrac - Saint-Côme'd-Olt Saint-Côme-d'Olt Saint-Côme-d'Olt - Estaing Estaing - Senergues Senergues - Conques Conques Conques - Decazeville
weitere Etappen
Conques - Moissac
☰  

Nach Saint-Privat-d'Allier führt der Weg zunächst bergauf über Combriaux nach Rochegude. Von dort hat man einen schönen Blick in die Schlucht des Allier und die Gewissheit: "Da muss ich hinunter!"

Chapelle Saint-Jacques

Vor dem Abstieg haben wir die Chapelle Saint-Jacques aus dem Jahre 1328 besucht und wie in allen Kirchen liessen wir unsere Lieder erklingen. Mit einer deutschen Gruppe haben wir 'donna nobis pacem' im Kanon gesungen.

Im Chor der schlichten Kapelle befindet sich ein Jakobus.


Hier ein Blick ins Tal. Man sieht den weiteren Verlauf des Weges. Zunächst einmal steil bergab nach Monistrol-d'Allier - und auf der anderen Talseite wieder hinauf!

Ausblick ins Tal nach Monistrol-d'Allier

Der Abstieg beginnt. Esel grüssen am Wegrand.


Monistrol-d'Allier

Monistrol-d'Allier ist erreicht, der Fluss über­quert. Nach einer Stärkung im Café beginnt der steile Aufstieg.


Der Weg führt durch kleine Weiler ...

... über die Chapelle de la Madeleine ...


... hinauf auf die Hochebene. Ginster überall.


Das sind die "Spanierinnen". Wir haben sie schon am ersten Tag getroffen. Die Konver­sation ist wegen meines mangelnden Spanisch etwas mühsam.


Das Etappenziel, Saugues, liegt vor uns. In der Mitte ist bereits der mittel­alterliche Turm erkennbar.


Saugues

    

Zum Heranzoomen des Städtchens auf die Plus-Taste klicken.

Übernachtet haben wir im Gîte Margeride. Dort erwartete uns auch ein Pilgermenue.


Eglise Saint-Médard romanische Madonna von Sauges

In Saugues besuchten wir die Eglise Saint-Médard aus dem 15. Jh. Sie hat einen acht­eckigen Glocken­turm. In der Kirche befindet sich u. a. eine sehenswerte romanische Madonna.


Der Bergfried Tour des Anglais ist Rest einer im 14. Jh. erbauten Burg.