× Home Reisen Jakobswege deutsche Pilgerwege Gedanken zum Pilgern
Via Coloniensis Muschelsymbol
Köln - Trier, Übersicht Köln Bruehl - Weilerswist Weilerswist - Euskirchen Euskirchen - Bad Münstereifel Bad Münstereifel Bad Münstereifel - Blankenheim Blankenheim Nonnenbach - Kronenburg Ormont - Prüm Prüm - Waxweiler Waxweiler - Neuerburg Neuerburg - Bollendorf Bollendorf - Welschbillig Welschbillig - Trier Trier
Geschichte(n) Interessantes Was gibt's Neues
  ☰ Auswahl

Der Ort Möhn besitzt mit St. Luzia eine schöne Kapelle mit barocker Ausstattung.

Pilgerstempel Möhn


Auf der Strasse marschieren wir nach Kimmlingen.


Im leichten Nieselregen unterwegs


Einmarsch zur Mittagszeit in Butzweiler


Die barocke Kirche von Butzweiler ist dem hl. Remigius geweiht.

Pilgerstempel Butzweiler


Der Hochaltar war 1905/06 wegen Wurmbefall abgebaut worden. Provisorien halfen bis 1976 aus. Der jetzige Hochaltar ist aus mehreren Teilen verschiedener Herkunft zusammengestellt, aber der übrigen Ausstattung angeglichen.


Jakobus, Wandmalerei

Die Wandmalereien zeigen überlebensgroße Bilder der 12 Apostel, darunter Jakobus


Am Nachmittag setzen wir unsere Wanderung fort. Es regnet nicht mehr, aber alles ist nass.


Lorich

Wir durchqueren Lorich.


Von dort führt ein langer, sehr steiler Abstieg durch den Wald ins Biewertal.


Mosel

Ausgangs Biewertal erreichen wir die Mosel.


Trier Brücke

Wir wandern am Radweg bis zur ersten Brücke in Trier.


Altersresidenz

Unsere Pilgerherberge ist die Altersresidenz "Zuckerberg" in Trier.


Kartoffelrestaurant Kiste

Beim Nachtessen im Kartoffelrestaurant Kiste in Trier