× Home Reisen Jakobswege deutsche Pilgerwege Gedanken zum Pilgern
Via Coloniensis Muschelsymbol
Köln - Trier, Übersicht Köln Bruehl - Weilerswist Weilerswist - Euskirchen Euskirchen - Bad Münstereifel Bad Münstereifel Bad Münstereifel - Blankenheim Blankenheim Nonnenbach - Kronenburg Ormont - Prüm
Geschichte(n) Interessantes Was gibt's Neues
  ☰ Auswahl
Mauritus Kirche in Weilerswist

Besinnung am Morgen in der Mauritius Kirche in Weilerswist. Die ursprünglich mittelalterliche Kirche ist 1757 abgebrannt und wurde im jetzigen Stil wieder aufgebaut.

St. Mauritius Innenansicht

Ein Blick in die barocke Kirche. An der linken Wand sind mir drei Heilige aufgefallen.

Fides, Spes und Caritas

Fides, Spes und Caritas (lat. für Glaube, Hoffnung und Liebe, die drei Grundtugenden des Christen­tums) sind drei legendarische Jungfrauen, die der Überlieferung zufolge zur Zeit Kaiser Hadrians (117–138) das Martyrium erlitten.

an der Erft

Weg entlang der Erft

Heiligkreuz Kirche
×
Albertus Magnus Kreuz

Heilig-Kreuz-Kirche (Großvernich)

Albertus-Magnus-Kreuz

An der rechten Wand hängt ein riesiges holzge­schnitztes Kruzifix aus dem 13. Jahrhundert. Durch seine Herkunft aus der Kölner Dominikaner­kirche wird es mit dem Theologen Albertus Magnus in Verbindung gebracht, der es gestiftet haben soll. In einem Hohl­raum enthält der Corpus einen Partikel des „Wahren Kreuzes Christi“ sowie weitere Reliquien.

Wegweiser

Wegweiser nach Euskirchen

Erft

Wir wandern in der Ebene entlang der Erft.

Kormorane

Kormorane

Damm

Wir überqueren einen Damm.

düstere Wolken

Düstere Wolken ziehen auf und lassen uns die Regenausrüsung hervorholen.

Weg und Wolken

Doch die Wolken lassen nur ganz wenige Tropfen fallen und verziehen sich wieder.

entlang der Erft

Immer beschaulich entlang der Erft

Allee

Gelegentlich in einer Allee

St. Martin, Euskirchen

Endlich ist Euskirchen erreicht. Wir marschieren zur St. Martins Kirche.

Altar

Der gotische Schnitzaltar mit der Heilgen Sippe. Benutzen Sie die Zoomfunktion (Lupen und Doppellupensymbol), um Jakobus als Kind am Steckenpferd zu entdecken!

   Plus   

   Doppelplus   

   Minus