× Home Reisen Jakobswege   Deutsche Pilgerwege   Übersicht
Görlitz - Leipzig
Görlitz Görlitz - Weissenberg Weissenberg - Bautzen Bautzen Bautzen - Kamenz Kloster Marienstern Kamenz Kamenz - Grossenhain Grossenhain - Strehla Strehla - Wurzen Wurzen Leipzig
☰ Auswahl

unterwegs mit dem Pilgerzentrum St. Jakob, Zürich

Programm

Reiseunterlagen

 

Programm Görlitz – Leipzig, Herbst 2010

24. / 25. September: Zürich – Görlitz (Reisetage)

Fahrt mit dem Bus Richtung Mitteldeutschland. Unterwegs Übernachtung in Chemnitz im Hotel Alte Mühle.

Am 25. 9. Weiterfahrt nach Görlitz. Zimmerbezug im Hotel Meridian (Bismarkstr. 21). Stadtrundgang mit Frau Birgit Ott. Orgelspiel in der Peterskirche auf der „Sonnenorgel“ von Eugenio Casparini, 1703. Stationenweg zum heiligen Grab.

 26. September: Görlitz – Weissenberg

Fussmarsch über den Hochstein bis Buchholz.
Shuttle bis Weissenberg. Übernachtung im Hotel am Bahnhof und Privat bei Fr. Hoffmann.

27. September: Weissenberg – Bautzen

Fussmarsch von Weissenberg bis Gröditz. Weitermarsch bis Bautzen. Übernachtung im Hotel Goldener Adler (Hauptmarkt 4).

 28. September Bautzen – Kamenz

Fussmarsch von Bautzen zum Milleniumsdenkmal und bis zum Kloster Marienstern, mit dem Bus bis Kamenz, Übernachtung im Hotel Goldener Hirsch (Markt 10).

29. September Kamenz – Grossenhain

Fussmarsch von Kamenz über Königsbrück bis Tauscha.
Bussfahrt von Tauscha nach Grossenhain. Übernachtung im Hotel Stadt Dresden.

 30. September Grossenhain – Strehla

Fussmarsch nach Merschitz an der Elbe und dann entlang der Elbe. Wegen Hochwassers konnten wir nicht die Fähre bei Strehla benutzen, sondern überquerten die Elbe bei der Brücke von Riesa. Übernachtung im Ambiente Hotel Strehla (Torgauerstr. 20). Abendessen im Restaurant Bastion.

 1. Oktober Strehla - Wurzen

Fussmarsch von Strehla über den Liebschützer Berg und Dahlen bis Dornreichbach.
Mit dem Bus bis Wurzen. Nachtessen und Übernachtung im Hotel Restaurant Schloss Wurzen (Amtshof 2).

 2. Oktober Wurzen – Leipzig

Fahrt mit dem Bus nach Leipzig. Stadtrundgang und Besuch des Motettengottesdienstes in der Thomaskirche mit dem Thomanerchor. Übernachtung im Hotel Ibis Leipzig Zentrum (Brühl 69).

 3. Oktober Leipzig – Zürich Rückreise

Reiseunterlagen

Pfeil

Pilgerführer: Der Ökumenische Pilgerweg durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Zu bestellen (samt Pilgerausweis) bei

http://www.oekumenischer-pilgerweg.de/index.php


Wanderkarte zum Ökumenischen Pilgerweg

Der Barthel-Verlag hat eine wetterfeste Karte des gesamten Ökumenischen Pilgerweges mit Zick-Zack-Faltung erstellt.
www.verlag-dr-barthel.de/zzf.php

Wegmarkierung: ausgezeichnet!!!


 


Übersicht Jakobswege

Start in Görlitz