× Home Berg & Ski Familie Reisen Jakobswege
Genf - Le Puy
Genf

...

Le Grand-Lemps - La Côte-St-André La Côte-St-André - Revel-Tourdan Revel-Tourdan - Clonas-sur-Varèze Clonas-sur-Varèze - St-Julien-Molin-Molette St-Julien - Les Sétoux Les Setoux - Montfaucon Montfaucon - St-Jeures St-Jeures - St Julien-Chapteuil St-Julien-Chapteuil - Le Puy Le Puy-en-Velay
weitere Etappen
Le Puy - Conques Conques - Moissac
☰  

Wir verlassen St-Julien. Hier ein Blick zurück.


Nach dem ersten Anstieg geht es fast eben dahin.


Dieses Gehöft hat auch schon bessere Zeiten gesehen.


Ein erster Blick auf Bourg-Argental


Wir wandern über wunderschöne Flurwege ...


... und nähern uns Bourg-Argental.


Ein stolzer Hahn als Denkmal


Kirche Saint-André


Das romanische Westportal


Das Tympanon


Hier wird eine schwarze Madonna verehrt.


Die Kirche, von der Seite gesehen. Unseren lieben Pfarrer von Ars haben wir auch entdeckt.


Nach einem etwas längeren Aufstieg kommen wir auf ein aufgelassenes Bahntrassee.


Tunnel


Blick von der relativ stark ansteigenden Bahntrasse nach rechts.


Wir gehen über ein Viadukt.


Noch ein Blick nach rechts


Beim ehemaligen Bahnhof Saint-Sauveur-en-Rue halten wir Rast.


Es regnet wieder. Im Etappenort Les Setoux besuchen wir die Kirche mit diesem schönen Jakobsbrunnen.


Wir übernachten in der Gîte Le Combalou. Das ist ein Abendfoto nach dem Regen.


Die Pilger: Gerhard, Marianne und Otto


Fotos: Gerhard Eichinger


Jakobsweg Genf - Le Puy