× Home Berg & Ski Familie Reisen Jakobswege
Genf - Le Puy
Genf

...

Valencogne - Grand Lemps Le Grand-Lemps - La Côte-St-André La Côte-St-André - Revel-Tourdan Revel-Tourdan - Clonas-sur-Varèze Clonas-sur-Varèze - St-Julien-Molin-Molette St-Julien - Les Sétoux Les Setoux - Montfaucon Montfaucon - St-Jeures St-Jeures - St Julien-Chapteuil St-Julien-Chapteuil - Le Puy Le Puy-en-Velay
weitere Etappen
Le Puy - Conques Conques - Moissac
☰  
Johan Barthold Jongkind

Ausgangs St-André erinnert eine Tafel an den nieder­ländischen Maler Johan Barthold Jongkind (geb. 1819 in Lattrop), der von 1878 bis zu seinem Tod im Jahre 1891 hier lebte. Er gilt als Begrün­der des Impessionismus.


Wir wandern am "Chemin du Pré Soldat" nach Süden. Der nächste Ort heisst: Balbins-Ornacieux.


Unterwegs passieren wir einen Bauernhof.


Eglise Sainte-Béatrice-d'Ornacieux

Eglise Sainte-Béatrice-d'Ornacieux

Pilgerstempel Sainte-Béatrice-d'Ornacieux
Eglise Sainte-Béatrice-d'Ornacieux

So sieht es in der Kirche aus.

Meine beiden lieb gewon­nenen Heiligen­figuren, Pfarrer von Ars und Thérèse von Lisieux (Reserl), sind auch da.


Etang Le Marais

Im Freizeitgelände am Etang Le Marais machen wir auf einem gemütlichen Bänkli Pause und beobachten die Angler.

In der knappen halben Stunde, die wir dort waren, haben sie nichts gefangen.


Ein kleiner Hügel Richtung Le Guyard wird erklommen.


Pommier-de-Beaurepaire

Auf dem Hügel vor uns liegt das Dörfchen Pommier-de-Beaurepaire.


Eglise Sainte-Romain

Bei der Kirche Saint-Romain halten wir unsere Mittags­rast. Die so romanisch aus­sehende Kirche stammt aus dem 19. Jh. und war leider geschlossen. Trotzdem ein Bild aus dem Inneren der Kirche (aus dem Internet):


Auberge L'Escapade

Nach ca. zwei Stunden ist das Etappenziel: Revel-Tourdan erreicht. Hier unsere Unterkunft, die Auberge L'Escapade.

Sie sieht von aussen nicht recht einladend aus, der Aufenthalt war aber - von störenden und lärmenden Rauchern abgesehen - recht angenehm.

Pilgerstempel Revel-Tourdan

Mein Zimmer


Das Dorf Revel-Tourdan macht einen sehr verlassenen Eindruck mit einigen interessanten Häusern aus der Renaissancezeit - sehen Sie selbst!

1 / 7
Revel-Tourdan
2 / 7
Eglise Saint-Jean-Baptiste
3 / 7
Revel-Tourdan
4 / 7
Häuser aus dem 16. u. 17. Jh.
5 / 7
Revel-Tourdan
6 / 7
Revell-Tourdan
7 / 7
Revell-Tourdan

An einem Hauseck in der Nähe der Kirche entdecken wir einen Jakobus.


Fotos: Gerhard Eichinger


Jakobsweg Genf - Le Puy