Decazeville - Figeac

Von Decazeville muss man erst wieder an Höhe gewinnen und gelangt so über Livinhac-le-Haut nach Montredon.

Montredon

Chapelle Sainte Madeleine in Guirande

Im leicht hügeligen Gelände geht es nach Guirande.


Tor der Chapelle Sainte Madeleine

Chapelle Sainte Madeleine in Guirande mit Wandmalereien aus dem 14. Jh.


St. Felix de Mirabel

St. Felix de Mirabel


Eglise St. Radegonde

In St. Felix de Mirabel treffen wir auf die romanische Kirche St. Radegonde.

Im Inneren ist der hl. Jakobus in einem Glasfenster abgebildet.


St. Jean Mirabel

Der Weg schlägt einen kurzen Haken nach Westen nach St. Jean Mirabel.


Pilgerweg zwischen St. Jean Mirabel und Figeac.


Figeac kommt in Sichtweite.

vorhergehende Etappe

Übersicht Jakobsweg Conques - Moissac

nächste Etappe