× Home Familie Reisen Jakobswege   Jakobswege Frankreich
Conques - Moissac
Übersicht Conques Conques - Decazeville Decazeville - Figeac Figeac Figeac - Espagnac St.Sulpice - St.Cirq-Lapopie St.Cirq-Lapopie St.Cirq-Lapopie - Bach Bach - Cahors Cahors Cahors - Montcuq Montcuq - Moissac Moissac
weitere Etappen
St. Jean de Port - Santiago
☰  

Am Morgen verlassen wie Cahors über die berühmte Pont Valentré. Gleich danach beginnt ein steiler Aufstieg über viele Stufen und steile Wege.

Das sind die letzten Stufen, dann ist der Aufstieg geschafft.


Von Oben bietet sich eine grandiose Aussicht auf Cahors, die Brücke und die Altstadt.



Nach dem Aufstieg und einer Pause zum Aussicht Bewundern, geht es zunächst auf Asphaltstrassen weiter bis zur ...


... Gite de Mathieux, einer komfortablen Pilger­herberge mit Schwimmbad. Wir füllen aber nur unsere Wasservorräte auf.


In einem eindrucksvolles Video auf ihrer Homepage wird die behindertengerechte Pilgerherberge vorgestellt und wie Behinderte bei der Pilgerreise transportiert werden.


Es geht bergab und bergauf, jetzt aber immer auf Waldwegen.


Vor dem Ort Labastide - Marnhac halten wir Mittagsrast, dann durch­queren wir den Ort und gehen an Kirche und Gite vorbei.


Über kleine Strässchen ...


...und Waldwege führt unser Weg.


Noch 4 km bis Lascabanes und 13.7 nach Montcuq.


Der Ort Lascabanes kommt in Sichtweite.


Sie waren sehr aufgeregt, wegen der vorbeiziehenden Pilger.


Wir durchqueren Lascabanes ...


... und gehen zur Kirche. Dort ist eine Gite untergebracht.


Jean d' Arc


Die Statue der Jungfrau Maria vor der Kirche ist so schön kitschig, dass sie ein Foto Wert ist.


Auf einem Hügel oberhalb Lascabanes liegt in einem Wald die Kapelle Saint Jean de Lascabanes.


Fenster in der Kapelle


Der Turm von Montcuq


Montcuq