× Home Reisen Länder
Indochina
Indochina
Laos
Luang Prabang Am Mekong Vientiane
Kambodscha
Phnom Penh Königspalast Phnom Penh Nationalmuseum Udong Unterwegs in Kambodscha Angkor Thom Tha Prohm Tempel Banteay Srei Tempel Angkor Wat
Vietnam
Saigon  Dinnercruise am Saigon River Leitungs Chaos Halong Bucht Literaturtempel in Hanoi Spaziergang in Hanoi Kaiserstadt Hue Hoi An
  ☰ Auswahl

Der Palast im traditionellen Khmer-Stil ist wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit in Phnom Penh. An den reich verzierten Gebäuden, mit viel religiöser Symbolik, kann man sich kaum satt sehen. Die meisten Bauten des heutigen Königspalastes wurden Anfang des 20. Jahr­hunderts an der Stelle des Palastes von König Norodom neu errichtet.

Gleich neben dem Königspalast befindet sich die Silberpagode. Sie wurde 1962 von König Sihanouk errichtet. Ihren Namen verdankt die Silberpagode den 5.329 silbernen Bodenfliesen, die zu ihrer Schonung heute großteils unter Teppichen verschwunden sind.