Hanoi ist eine pulsierende Stadt mit vielen, vielen Einwohnern. Das Straßenbild wird bei Tag und bei Nacht von den Mofas dominiert, deren Fahrer zum Vorwärtskommen hauptsächlich die Hupe benutzen. Die Häuser sind - wie überall in Vietnam - sehr schmal (Handtuchhäuser) und dafür in die Höhe gebaut. Im Erdgeschoß sind Läden oder Restaurants und in den oberen Etagen befinden sich die Wohnräume. Wenn auf den Gehwegen Platz ist, das heisst wenn dort keine Mofas geparkt sind, wird dort gekocht und gegessen. Die Fotos zeigen einige Eindrücke von einem Spaziergang durch die Strassen von Hanoi, die für die Ohren und die Nase muss man sich dazu denken.

neue Töpfe gefällig? Mopeds überall fahrender Gemüseladen guten Appetit gemütliche, leicht chaotische Ecke    hier wird gekocht und gegessen festlich gedeckt für das Hochzeitsfest jquery visual lightboxby VisualLightBox.com v6.0