Lyon

Die Stadt Lyon liegt am Zusammenfluss der Rhone und der Saône. Sie ist die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes und des Départements Rhône. Sie liegt auf einem Ast des Französischen Jakobswegs.

Lyon wurde 43 v. Chr. von den Römern unter dem keltischen Namen Lugdunum (Festung der Lug) als Verwaltungszentrum Galliens gegründet. Vorher bestand am gleichen Ort bereits eine keltische Siedlung. Diese Rolle hatte die Stadt über drei Jahrhunderte inne, bevor ihre Bedeutung im Zuge des Untergangs des Römischen Reiches zurückging.

Auf einem Hügel über der Saône thront die eigenwillige Kirche Notre-Dame. Sie wurde im 19. Jh. gebaut und lässt sich nicht einfach irgend einem Stil zuordnen.

Lyon Panorama

Von der Terrasse hat man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt. 

Die Kirche wird gerade (2012) Innen renoviert.

Im Untergeschoss gibt es nochmals eine Kirche.

Von den vielen Mariendarstellungen hat mich diese Byzantinische besonders angesprochen.

Ein riesengrosses Jakobus-Mosaik hat mein Interesse geweckt. Im Hintergrund sind seine Wundertaten und der Jakobsweg bildlich dargestellt. In der oberen Reihe sehen wir die Kirchen von Lyon, Le Puy und Santiago.

Mit diesen Muschelzeichen am Boden ist der Jakobsweg durch Lyon signalisiert.

Links die Kirche St. Georges am Ufer der Saône, am Hügel die Kirche Notre Dame und daneben der Sendemast, der wie ein kleiner Eifelturm aussieht.