Predigerkirche

Die Predigerkirche wurde 1278 gebaut. Sie besitzt mit ihrem gotischen Hochaltar aus dem Ende des 15. Jahrhundert einen sehenswerten Kunstschatz, der die Reformation überstanden hat.

Hier wirkte Meister Eckehart, 1260 -1328

Auf dem Grundriss befinden sich 'Hotspots' zum Draufklicken, die zu drei Bildern führen; im Chor, im Altarraum und hinter dem Chor. Dort gibt es eine gotische Madonna zu bewundern (Maria mit Kind, die sog. Schmedstedtsche Madonna, vor 1352)