Fast alle Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Erfurt sind mit Bildern dokumentiert (gelbe Markierungen). Einfach mit der Maus auf die Karte fahren. Ein Klick führt in manchen Fällen zu weiteren Bildern - siehe auch Navigationsleiste links.

Text

Karte von Erfurt

Erfurt, die thüringische Landesmetropole, wurde 742 von Bonifacius gegründet und wuchs im Schnittpunkt alter Handelsstraßen im Mittelalter zu einer mächtigen Handels- und Universitätsstadt heran. Ihr kulturelles Leben zog große Persönlichkeiten, wie Luther (Augustinerkloster), Adam Ries, Goethe, Schiller, Herder, Wieland, Humboldt, Zar Alexander und Napoléon nach Erfurt. Die Eltern von Johann Sebastian Bach wurden in der Kaufmannskirche getraut.


Jakobsweg Freyburg - Erfurt