Nepomuk Sammlung Niederösterreich

Industrieviertel

20

In Achau auf der Brücke über den Mödlingbach stehen sich zwei Nepomukstatuen gegenüber. Achau gehört zum Bezirk Mödling und liegt in der Nähe von Laxenburg.

 
Johannes Nepomuk Statue in Baden bei WienIn Baden bei Wien  in der Gutenbrunnerstrasse bei der Brücke über den Mühlbach träumt dieser Nepomuk vor sich hin.

Sein Amtskollege steht in Baden bei Zürich (Aargau) bei der alten Holzbrücke über die Limmat.

Sie ahnen nichts von einander. Ob sie mal tauschen wollen?

So wie in Konstanz (Nepomuk vor St. Stephan) war auch hier in der Schweiz Graf von Trautmannsdorf der Auftraggeber.

In Guntramsdorf in der Laxenburger Strasse bei der Brücke über den Mühlbach steht eine Johannes Nepomuk geweihte Kapelle aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit einer von lebensgroßen Engeln gestützten Statue Johannes Nepomuks. In Guntramsdorf in einer Mauernische in der Hauptstrasse 61 steht eine Johannes Nepomuk Statue.
In Gumpoldskirchen bei der Kirche auf der Brücke über den Wehrgraben steht dieser Nepomuk. Weitere Bilder finden sie hier! Die Aufnahmen stammen vom April 2014. In Gumpoldskirchen an der Wienerstrasse in einer Nische an einem Hauseck steht eine Statue Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts
Johannes Nepomuk Kapelle in der Wiener Strasse in Laxenburg

Ursprünglich an einem Wasserlauf freistehendes Standbild des Hl. Nepomuk aus der ersten Hälfte des 18. Jh. Die Häuserfront wurde im Zuge der Verbauung der Wienerstrasse im späten 18. Jh. um das Standbild herumgeführt.

grössere Ansicht

Beim Schlossareal von Laxenburg auf dem Johannesplatz  steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem ersten Viertel des 18. Jahrhunderts.

grössere Ansicht

Nepomuk Statue in Mödling bei der Pfarrkirche St. OthmarIn Mödling bei der Pfarrkirche St. Othmar steht dieser wunderschön renovierte Nepomuk. Im Hintergrund sieht man einen Teil des  romanischen Karners. Nepomuk Statue in Mödling beim PfarrheimBeim Pfarrheim in Mödling, bei der Brücke über den Mödlingbach steht der hl. Nepomuk in einer Mauernische. Das Haus, zu dem die Nische gehört, geht auf den Babenberger Heinrich Jasomirgott zurück.
In Mödling bei der Brücke über den Mödlingbach bei der Eisentorgasse steht Johannes Nepomuk in einer Minikapelle hinter einer Glasscheibe und lässt sich nur sehr schwer fotografieren.
Ein weiterer Mödlinger Nepomuk in der Babenbergerstrasse. Wir haben ihn allerdings nicht gefunden. Das Bild stammt von der Mödlinger Pfarre www.othmar.at In der Spitalmühlgasse  in Mödling bei der Brücke über den Mödlingbach steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem ersten Viertel des 18. Jahrhunderts.

In der Mauernische beim Haus Hochstraße 135 in Perchtoldsdorf steht eine Statue Johannes Nepomuks aus dem 18. Jahrhundert.

grössere Ansicht

Detail

In Perchtoldsdorf am Marktplatz steht eine aus den Jahren 1713/1714 stammende Dreifaltigkeitssäule. Eine der Brüstungsfiguren ist Johannes Nepomuk.

grössere Ansicht

Dreifaltigkeitssäule

Haus beim Wiener-Tor in Perchtoldsdorf. Das Stadttor wurde 1818 abgebrochen. In einer Wandnische des Hauses aus dem Ende des 18. Jh. steht eine Statue des hl. Nepomuk.

grösseres Bild

In einer Wandnische beim Haus Wiener Gasse 109 in Perchtoldsdorf steht eine Statue Johannes Nepomuks aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

grösseres Bild

In einem Haus in der Hochstraße  nahe dem Marktplatz von Perchtoldsdorf befindet sich eine Nische mit einer aus Johannes Nepomuk und einem Schergen bestehenden Figurengruppe, die den Brückensturz darstellt.

grösseres Bild

Detail

In der Pfarrkirche von Perchtoldsdorf steht ein barocker Johannes Nepomuk als Aufsatzfigur auf einem Beichtstuhl.
Am Weg von Purkersdorf zum Wienerwaldsee bewacht dieser im Jahre 2005 frisch renovierte, aus dem Jahr 1775 stammende Nepomuk eine Brücke über den Wienfluss. Früher stand er sicher etwas näher bei oder sogar auf der Brücke. Man beachte seine elegante Biegung.

Bild vom Nepomuk samt Schutzdach