Frauenthal

Am Unterlauf der Lorze liegt das Zisterzienserinnen Kloster Frauenthal. Das Kloster wurde ca. 1240 vom Freiherrn Ulrich von Schnabelburg gegründet. Die Anlage wurden seit dem 17. Jahrhundert mehrmals erweitert und erneuert; zuletzt 1997, als das Kloster einer umfassenden Außenrenovation unterzogen wurde.

Die Klosterkirche ist ganz im Stil der Rokoko-Zeit.

Das Kloster gehört zur Mehrerauer Kongregation. Der Konvent zählt zur Zeit 14 Schwestern.