Wanderung mit Spargelessen

4. Mai 2013, Bericht und Fotos: Gerhard

Ausgerüstet mit einem 9-Uhr-Pass trafen wir uns am HB und fuhren mit kleinen Hindernissen - Umsteigen auf Postauto wegen Bahnunterbruchs - nach Dachsen.

Dachsen

In Dachsen begann unsere kleine Wanderung.


alte Mühle in Dachsen

Vorbei an einer alten Mühle, ...


... über Wiesen und durch Wälder führte der Weg ...


Landgasthof Guggere

... zum Landgasthof Guggere in Benken.


Apéro im Landgasthof Guggeere

Zeit für einen Apéro!


Wildensbuch

Weiter wanderten wir auf Feld- und Wiesenwegen nach Wildensbuch ...


Trüllikon

... und schon bald erreichten wir Trüllikon.


Gruppe auf der Stiege zum Gasthaus Ochsen

Vor dem Spargelessen noch ein Gruppenfoto


Alles war bestens vorbereitet, ...
Spargelessen

... und die Spargeln schmeckten uns ausgezeichnet.


Nach dem feinen Essen wanderte eine kleine Gruppe nach Ossingen, die anderen nahmen den Bus. Von dort brachte uns die Bahn nach Winterthur, wo sich unsere Wege trennten.